Share to Facebook Share to Twitter Stumble It More...
Aktuelle Zeit: 20. Sep 2017, 18:24


Perserkatzen-Forum @ Perserkatzen-Forum at Facebookacebook

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Lieber Gast,
herzlich Willkommen im
Perserkatzen-Forum!



Derzeit betrachtest du das Forum als Gast, hast also kaum Zugriff auf unsere umfangreichen Foren, in denen es hauptsächlich um die Perserkatze, wie auch ihre kurzhaarige Verwandte, die Exotic Shorthair geht! Wenn du dich kostenlos registrierst, stehen dir eine Menge Funktionen zur Verfügung, unter anderem:

-eine eigene Galerie, in der Fotos übersichtlich in Hauptthemen und Kategorien hochgeladen werden können
-zahlreiche, schöne Bilder
-viele Informationen und Tipps rund um Katzen und deren artgerechter Haltung
-Tipps zur Pflege speziell von Perserkatzen
-Hilfe bei Fragen und Problemen
-Berechtigung zur Teilnahme am Fotowettbewerb mit der Möglichkeit spezielle Ränge und Fotoplätze zu gewinnen
-keine Werbung in den Foren oder Beiträgen

... und vieles mehr!


...jetzt registrieren!

Nach deiner Registrierung kannst du, mit Ausnahme des Vorstellungsforums, solange keine Beiträge schreiben und Themen eröffnen, bis du im Vorstellungsforum ein Thema eröffnet hast.
Es ist nur ein Beitrag, der sich aber lohnt!






Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 149 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 10036

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 17. Jun 2011, 18:41 

Highscores: 83
Hi Tina, ich denke auch, dass es über kurz oder lang mit beiden funktionieren wird.
Unser schon lange verstorbener Manuel war damals 6 1/2 Jahre der Kronprinz, bevor Sebastian (auch schon lange im Katzenhimmel) dazu kam. Zuerst gab es böses Angefauche von Manuel, aber immer wieder Versuche der Kontaktaufnahme durch Basti. Manuel hat ihn eine ganze Weile ziemlich gemobbt, aber irgendwann hatten die beiden für sich wohl ein "Agreement" getroffen. Sie wurden zwar nie dicke Freunde, kamen aber gut miteinander aus und haben, wenn es um Leckerchen ging, immer gut kooperiert :zwinky:
Ansonsten: Weiter so, Du machst das ganz klasse! :jappp:
Und über die guten Blutergebnisse freuen wir uns sicher alle hier...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 17. Jun 2011, 21:45 
Offline
Katzenflüsterin
Katzenflüsterin
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 1069
Wohnort: Deutschland, Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Stadt: Quickborn
Glückwunsch! :daumeni: Den kleinen Kerl hast Du aber gut wieder hinbekommen. :resp:
Bei meinen Beiden hat es ca. eine Woche gedauert bis sie sich zusammengerauft hatten. Das wird schon.

_________________
LG Madlen & Gerry
BildDiego, wir werden Dich niemals vergessen! (22.12.08 - 08.05.14)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 20. Jun 2011, 19:44 

Highscores: 83
Wie geht es denn dem Teddy-Bärchen? Kommen sich deine Miezen langsam näher oder ist es noch nicht besser geworden?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 20. Jun 2011, 21:28 

Highscores: 83
Hallo,
habe mich ja nun eine Weile nicht hier gemeldet...
Es hat ja auch bei mir ganz schön gefunkt zu Hause..meine Miezen verstehen sich zwar noch nicht so besonders aber es is glaube ma nicht mehr so schlimm wie am anfang.
Meine Bailey faucht zwar immer noch aber Teddy lässt es sich nicht mehr gefallen.
Die beiden hatten sich ganz schön in den Haaren und wo sich Bailey mal wieder aufgespielt hat..kam die große wendung..Bailey rannte hinter die Couch und Teddy wie son wahrnsinniger hinterher. Bailey hat gefaucht voll laut miaut und Teddy hat sone komigen geräusche von sich gegeben.. es war zwar ein miauen aber voll komisch halt.Dann hat Bailey (glaube vor Angst) hinter die Couch gemacht. Wo ich die Rauferei beendet hab, hab ich Bailey auf die Couch lehne gesetzt.. und wo sie Teddy sah hat sie ihm hochnäsig ihr hinterteil gezeigt und die Nase in die Luft gestreckt. (Sie war bestimmt beleidigt). Die ersten Nächte musste ich die Beiden in getrennte Zimmer lassen und seit Teddy sich gewärt hat kann ich sie alleine lassen. Teddy spielt auch jetzt mit allem was er findet aber er geht jedes mal an meinem Teppich anstatt an seinen Kratzbaum. Aber Bailey ist jetzt irgendwie meine Sorgen-miez..es kommt mir vor als wendet sie sich ab, kommt nicht mehr zu mir auf die Couch oder mal ins Bettchen, liegt nur noch im Flur oder in der Küche bzw. Badezimmer, selten kommt sie in die Stube oder ins Schlafzimmer. Ich will nicht das meine Mieze unglücklich ist und ich will auch nicht das sie sich abwendet. Das tut mir wirklich im Herzen weh! :schwerhaben: Hat nicht jemand nen Tip für mich wie sich die Sache einwenig ändern könnte?..
Liebe traurige grüße tina


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 21. Jun 2011, 07:06 
Offline
Katzenflüsterin
Katzenflüsterin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 1150
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Stadt: Bundeshauptstadt Berlin
Hallo Tina,

ich glaube, du musst noch etwas Geduld haben. Bei meinen hat es damals ca. 1 Woche gedauert, dann hatte jede begriffen, dass die andere nicht mehr weg geht. :jappp:

Teddy spielt ja niedlich und auch deine Bailey wird sich an ihn so richtig gewöhnen, dann kommt sie auch bestimmt wieder mehr mit dir kuscheln oder ins Bett. Hab noch Geduld! :daumendr:

_________________
Simone und die 3 Katzendamen
Ein Leben ohne Katzen ist möglich, aber sinnlos.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 21. Jun 2011, 09:30 

Highscores: 83
Hallo Tina,

auch heute gebe ich Dir wieder den Satz mit auf den Weg, dass Du den Katzen mindestens
1 Woche Eingewöhnungszeit geben musst.
Schön, dass sich Teddy so toll entwickelt und auch endlich spielt. :juchhuu: :play:

Natürlich ist Deine Bailey völlig entsetzt, dass ihr plötzlich ein "Halbstarker" vor die Nase gesetzt
wird, der nun auch noch bestimmen will, wie alles zu laufen hat. Wärst´ Du an ihrer Stelle nicht
auch beleidigt? :trgr:

Sollte sich das Verhalten der Katzen auch in zwei, drei Wochen nicht wesentlich geändert haben, rate ich nochmals dringend dazu, Teddy kastrieren zu lassen.
Einige Jungkater, wie auch mein Bonny sind als Teenager sehr unleidig, aufmüpfig und machomäßig. Das ist eine hormonelle
Sache und letzlich bringt eine Kastration dauerhaft Abhilfe. Je nach Tier kann sich die Verhaltens-
umstellung etwas hinziehen, aber ein paar Wochen bis wenige Monate nach der Kastration sollte
der Spuk dann vorbei sein. Teddy wird sich dann zu einem lieben und umgänglichen Schmusekater
wandeln. Halte bitte einfach diese Zeit durch!! :schnurr:

LG von Angela :flower:


Katzen regieren die Welt, ohne dies je zu verraten.
Rainer Brambach


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 21. Jun 2011, 09:32 

Highscores: 83
GEDULD. Boira hat Niebla auch tiranisiert als sie neu war. Gefaucht, gebissen, gekrazt ohne Ende. Weil die Niebla langes Fell hat flogen nur so die Fetzen. Ich hab geglaubt ich krieg die Krise.
Ich hab ja unterem ne zweite Miezi angeschaft damit sie miteinander spielen.
Heute vertragen sie sich zumindest, grosse Freundinnen werden die aber leider nie werden.Boira ist leider ein kleiner Tiran und Niebla muss halt immer nach Ihrer Pfeife tanzen.
Mit Bailey und Teddy wird das schon klappen keine Sorge. Irgendwann kapieren die dass sie sich entweder arrangieren oder dass nie Ruhe herrscht.
Viel Glueck und viel Geduld.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 21. Jun 2011, 12:11 

Highscores: 83
Hallo,
also ich würde ihn auch kastrieren lassen, wenn es klappen soll.
Kann mir nicht vorstellen, dass ein junger, potenter Kater sich einer Dame unterordnet.
Er wird ja mit der Zeit (oder ist es schon) rein körperlich kräftiger sein.
Aber Du hast genau das Problem, das ich bei mir befürchten würde: das sich meine 1. Katze total zurück ziehen würde.
Das könnte ich auch nicht ertragen.
Aber gib ihnen noch etwas Zeit.
Es werden bestimmt noch öfter die Fetzen fliegen.
Und beachte Deine "alte" Katze besonders viel, im Moment hast Du bestimmt sehr viel mit der neuen Katze gemacht-vielleicht fühlt sich die alte irgendwie vernachlässigt...
Viele Grüße,
Silke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 21. Jun 2011, 18:39 

Highscores: 83
Heute saßen beide zwar nicht freiwillig aber sie saßen beiden nebeneinander am Futternapf.
Habe schon son bisschen drauf geguckt das ich meine Bailey nicht vernachlässige .
Aber ich wäre ja auch beleidigt, es tut mir halt dolle weh..ich wollte ja auch nur das sie nicht so alleine ist und mit ihm spielen kann..ja, Kastrieren lass ich ihn auf alle fälle.
Ich beobachte die ganze Sache noch eine Weile und melde mich wenn es etwas neues gibt^^.
Liebe grüße tina :flower:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 21. Jun 2011, 18:47 

Highscores: 83
Ich kann mich den anderen nur anschließen.
Lass Teddy baldigst kastrieren. Er hat nun
mal schon das Alter, den Mädels "hinterherzuschauen".
Manche Katzen mögen das gar nicht.
Und er wird auch schon Katergeruch haben, das
mögen manche Mädchen auch nicht, werden
aggressiv. Glaube, deine Katze ist ja auch noch
nicht kastriert. Da sieht sie dann mitunter Teddy
auch anders an, hat Angst, dass er sie Decken
will, auch wenn sie nicht rollig ist.

Und natürlich auch Geduld haben, sind sich halt
noch sehr fremd die Beiden.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 21. Jun 2011, 19:12 

Highscores: 83
Wie, die Katze ist auch noch nicht kastriert?!"?!?
Dann ist es aber höchste Zeit!!
Oder willst Du Nachwuchs haben??
Kein Wunder, dass da "Zickenkrieg" ist!!

Oder Deiner Katze zumindest "die Pille", obwohl, es ist auch für die Katze einfacher, wenn sie kastriert ist.
Viele Grüße,
Silke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 21. Jun 2011, 21:22 

Highscores: 83
Nun, ich kämpfe ja auch immer noch..........meine sind auch keine richtigen Fans voneinander.............aber dank der lieben Zusprüche hier, geb ich die Hoffnung nicht auf. Es kann ja sogar bis zu einem Jahr dauern. Meine Große hat sich ja auch abgewendet...........inzwischen kommt sie schon mal wieder ins Bett...........zumin bis zum einschlafen.............is doch schon mal was..............hab Geduld, ich wünsche euch Kraft.
Vielleicht findet deine Katze auch den kurzhaarigen Anblick komisch?
Doch mal den Tierpsychologen befragen?
Kastration ist superwichtig!!!!!!!!!! Er wird sonst sehr schnell sehr lästig für deine Katze.........


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 21. Jun 2011, 21:59 

Highscores: 83
irgendwie hat er voll die langen Beine und ist voll groß............also meiner ist nächsten Monat nen Jahr.............der ist viel viel kleiner


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 22. Jun 2011, 14:12 

Highscores: 83
Morgen wird Teddy kastriert...
es ist besser für alle beteiligten..ne meine Bailey soll nicht kastriert werden da ich später gerne mal Züchten will..da ich wenn ich den offenen betrag beglichen habe bei Bailey's Züchterin bekomme ich all ihre Papiere und auch die zustimmungzum züchten.
Daran habe ich auch schon gedacht..das Bailey es vieleicht komig findet das hier ein kurzhaar Perser-kater rumläuft..und sie ja so lange haare hat^^.
Heute saßen die beiden wieder zusammen am Futternapf..und Bailey läuft mir mal wieder hinterher :heart: habe mich richtig gefreut..melde mich wie es morgen gelaufen ist..
liebe grüße tina und die miezen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Furchbar!!
BeitragVerfasst: 22. Jun 2011, 20:44 

Highscores: 83
Hallo Tina,

also ich glaube nicht, dass es am Fell liegt.
Dann dürften sich lang- und kurzhaarige Katzen ja nie verstehen...
Denke eher, es liegt eher am Katergeruch, oder vielleicht ist Bailey ja gerade auch rollig, oder kurz davor....?!?
Evtl. riecht er ja auch so für sie komisch, trotz oder gerade wegen dem Baden, noch alte Gerüche an sich....
oder vielleicht spürt sie auch, dass er evtl. doch Schmerzen hat--Katzen sind da ja sehr sensibel...

Viele grüße,
Silke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 149 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker


Perser, Perserkatze, Perserkatzen, Perserkatzen-Forum, Perser-Forum, Perser in Not, Perser mit Nase, Perserkatze mit Nase, Perserkatze Pflege, Perserkatze Krankheiten, Perserkatze kaufen, Perserkatze zu verschenken, Perserkatzen Bilder, Züchter, Babys, Kitten, kaufen, Katze, Forum, Fellpflege, Augen, Charakter, scheren, in Not