Share to Facebook Share to Twitter Stumble It More...
Aktuelle Zeit: 20. Sep 2017, 18:29


Perserkatzen-Forum @ Perserkatzen-Forum at Facebookacebook

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Lieber Gast,
herzlich Willkommen im
Perserkatzen-Forum!



Derzeit betrachtest du das Forum als Gast, hast also kaum Zugriff auf unsere umfangreichen Foren, in denen es hauptsächlich um die Perserkatze, wie auch ihre kurzhaarige Verwandte, die Exotic Shorthair geht! Wenn du dich kostenlos registrierst, stehen dir eine Menge Funktionen zur Verfügung, unter anderem:

-eine eigene Galerie, in der Fotos übersichtlich in Hauptthemen und Kategorien hochgeladen werden können
-zahlreiche, schöne Bilder
-viele Informationen und Tipps rund um Katzen und deren artgerechter Haltung
-Tipps zur Pflege speziell von Perserkatzen
-Hilfe bei Fragen und Problemen
-Berechtigung zur Teilnahme am Fotowettbewerb mit der Möglichkeit spezielle Ränge und Fotoplätze zu gewinnen
-keine Werbung in den Foren oder Beiträgen

... und vieles mehr!


...jetzt registrieren!

Nach deiner Registrierung kannst du, mit Ausnahme des Vorstellungsforums, solange keine Beiträge schreiben und Themen eröffnen, bis du im Vorstellungsforum ein Thema eröffnet hast.
Es ist nur ein Beitrag, der sich aber lohnt!






Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2190

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sheila im Tierheim Reutlingen
BeitragVerfasst: 1. Sep 2011, 18:36 
Offline
Katzenflüsterin
Katzenflüsterin

Registriert: 09.2010
Beiträge: 372
Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Stadt: Bad Säckingen
Hallo und einen schönen Abend,
seit einigen Tagen ist Sheila nicht mehr auf der Vermittlungs-
seite des Tierheims Reutlingen. Auf Anfrage wurde mir keine
Auskunft über sie erteilt, ob sie vermittelt wurde oder inzwi-
schen vor Kummer gestorben ist. Aber ich habe momentan
keinen Nerv, dort weiter zu "bohren", weil ich mir um eine
wunderschöne Perserkatze bei der "grenzenlosen Hundehilfe"
im Elsaß Sorgen mache. Wenn sie am 21.9. nicht vermittelt
ist, wird sie zusammen mit noch einer Katze eingeschläfert.
Gott sei Dank,daß so was bei uns in Deutschland verboten ist.
Ich bin z. Zt. damit beschäftigt, einen Ausweg für die Katze
zu finden und habe deswegen schon zu einigen Tierheimen
hier in der Region Kontakt aufgenommen.Zumindest bis ich
wieder aus dem Urlaub zurück bin. Wahrscheinlich nehme ich
sie dann zu mir, aber die Zeit bis 20.10. muß überbrückt
werden.
Drückt mir die Daumen, daß ich es schaffe. LG Romy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Perserkatze aus französischem Tierheim
BeitragVerfasst: 7. Sep 2011, 18:56 
Offline
Katzenflüsterin
Katzenflüsterin

Registriert: 09.2010
Beiträge: 372
Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Stadt: Bad Säckingen
Hallo an alle,
im Tierheim Ebersheim (grenzenlose Hundehilfe) sitzt eine wunderschöne Silver-shaded.
Ich möchte sie sehr gern zu mir holen, damit wir auch wieder ein "Mädchen" haben.
Die Katze ist voll durchgeimpft aber nicht getestet. Würdet ihr das Risiko eingehen?
Sie ist auch nicht kastriert. Wir wollen sie am Freitag mal im Tierheim besuchen und
ich hatte vor, sie - sofern sie eine freundliche Katze ist- gleich mitzunehmen, damit der
Tierheimstreß für sie ein Ende hat.
Sterilisieren ist kein Problem und auch keine Kostenfrage, aber die Ungewissenheit
über den Ausgang des Tests gibt mir doch sehr zu denken. Was mache ich dann mit
einer Katze, die ich nicht vergesellschaften kann.
Hat jemand von Euch Erfahrungswerte zu diesem Thema? Wie hoch kann das Risko
bei einer ausgestzten Katze sein?
Für umgehende Antworten oder Empfehlungen danke ich im voraus.
Vielleicht kann ich mir dann 400 km Autofahrt sparen. Ich bin jedenfalls momentan
total ratlos.
LG Romy.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheila im Tierheim Reutlingen
BeitragVerfasst: 7. Sep 2011, 19:32 

Highscores: 83
Romy hat geschrieben:
Aber ich habe momentan
keinen Nerv, dort weiter zu "bohren", weil ich mir um eine
wunderschöne Perserkatze bei der "grenzenlosen Hundehilfe"
im Elsaß Sorgen mache.


Handelt es sich bei der Katze um die süße "Ultime"? Die ist mir auch aufgefallen, weil sie beinahe so aussieht wie meine Maus ausgesehen hatte. Ich finde sie allerdings nicht mehr auf der Seite und hoffe, das liegt daran, dass du erfolgreich warst. Falls du weißt, was mit der Katze passiert ist, würde ich mich sehr über eine Rückmeldung freuen.

Liebe Grüße
Rona


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheila im Tierheim Reutlingen
BeitragVerfasst: 7. Sep 2011, 20:09 
Offline
Katzenflüsterin
Katzenflüsterin

Registriert: 09.2010
Beiträge: 372
Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Stadt: Bad Säckingen
Hallo Rona,
die grenzenlose Hundehilfe hat ihre Homepage etwas umgestaltet. Du mußt einfach nach Katzen
schauen, dann ganz ans Ende gehen und dort "Katzen im Tierheim Ebersheim" anklicken. Ultime
ist momentan ziemlich weit unten zu sehen. Das tragische an der Sache ist, daß sie einge-
schläfert wird,wenn sie bis zum 21.9. nicht vermittelt ist. Was für ein Schwachsinn, die Katzen
werden erst voll durchgeimpft inkl. Tollwut und wenn sie dann nicht vermittelt sind; kommt
die große Todesspritze mit Rundumschlag. Die Katzen auf die übliche Katzenkrankheiten testen,
ist nicht vorgesehen. Ich habe versucht, Ultime bis Freitag noch testen zu lassen. Ist nicht möglich,
ich rannte gegen Wände.

LG Romy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheila im Tierheim Reutlingen
BeitragVerfasst: 7. Sep 2011, 21:31 

Highscores: 83
ach du jemineh, drücke die Daumen, dass du sie
retten kannst, toll von dir!! :daumeni:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perserkatze aus französischem Tierheim
BeitragVerfasst: 7. Sep 2011, 21:41 

Highscores: 83
Romy, deine Fragen kann man nicht beantworten .... :keineahnung:

Es spricht für dich, dass du dich so engagierst, es geht dir also
nahe. Wie diese Katze sein wird, weiß kein Mensch, das kannst
du wirklich nur vor Ort eventuell ahnen. Schwierig ist auf jeden
Fall auch, dass sie noch nicht kastriert ist. Wer weiß, was sie
mitgemacht hat und nicht kastrierte Katzen sind irgendwie etwas
aggressiver.

Bleib cool, ´gibt es nicht in deiner Nähe eine Katze, der du gerne
ein neues Zuhause geben wolltest? Oder ist sie das non-plus-ultra?

Hmm, Bauchgefühl. Schlaf nochmal drüber! :jepp:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perserkatze aus französischem Tierheim
BeitragVerfasst: 8. Sep 2011, 10:29 
Offline
Katzenflüsterin
Katzenflüsterin

Registriert: 09.2010
Beiträge: 372
Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Stadt: Bad Säckingen
Hallo Monika,
mir geht es einfach nur darum: Schleppe ich mit einer ungetesteten Katze die berüchtigten Krankheiten wie FIP, FIV usw, in mein Rudel ein?
Natürlich lasse ich die Katze testen, aber was machge ich mit ihr,wenn sie positiv ist.
Das Tierheim nimmt sie nicht mehr zurück und die hiesigen Tierheime werden sich auch
nicht um sie reißen.
Die noch ausstehende Kastration macht mir kein Kopfzerbrechen. Meine Katzen waren
alle traumatisiert als sie zu mir kamen und heute sind friedliche und schmusige Tiere.
Wie gesagt, es geht mir nur um die Krankheitsgefahr.
LG Romy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Perserkatze aus französischem Tierheim
BeitragVerfasst: 8. Sep 2011, 10:52 

Highscores: 83
Weißt du was, Romy, lass es liebe sein! Das mit den ansteckenden
Krankheiten usw. ist doch ein hohes Risiko für deine anderen Katzen,
das ist keine Katze der Welt wert. Wäre sie vorab getestet, dann ja,
aber so - nein. Wie schon gesagt, schau dich weiter um, wenn du
noch einer Fellnase ein neues Zuhause bieten möchtest und dann unter
besseren Bedingungen!! :jepp:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheila im Tierheim Reutlingen
BeitragVerfasst: 9. Sep 2011, 21:28 

Highscores: 83
Hallo Romy ,drücke ganz fest alle Daumen :daumeni: :daumeni: :daumeni: :daumeni:

LG

Gabi :ohyes:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheila im Tierheim Reutlingen
BeitragVerfasst: 9. Sep 2011, 21:47 

Highscores: 83
Hallo Romy, ich habe Ultime auch hier gefunden http://www.abc-tierschutz.de/perserkatzen.htm
es ist sehr schade, dass sie dort die Tiere so schnell töten............gut, dass es in Deutschland anders läuft. Ich hoffe, sie findet bis zum 21. ein neues Zuhause.
Dir weiterhin viel Kraft.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheila im Tierheim Reutlingen
BeitragVerfasst: 10. Sep 2011, 13:04 
Offline
Katzenflüsterin
Katzenflüsterin

Registriert: 09.2010
Beiträge: 372
Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Stadt: Bad Säckingen
Hallo an alle,
das Schicksal von Ultime ging mir nicht aus dem Kopf. Also habe ich am Donnerstag alle
drei Tierärzte aus dem Bekanntenkreis wegen des fehlenden Tests gelöchert. Alle drei
haben mir versichert, daß Ultime bei einer latent vorhandenen Krankheit die ganze
Impferei nicht ohne Komplikationen überstanden hätte. Also was tun: Ins Auto sitzen
und gen Straßburg fahren. Seit gestern Abend ist Ultime bei mir. Sie ist sehr schüchtern
und ängstlich, versucht aber bereits durch Maunzen Kontakt aufzunehmen. Sie hat einen
sehr guten Appetit und vor allem trinkt sie sehr schön. Auch das Klo benützt sie und vor allem
scharrt sie ihre Hinterlassenschaft sehr gut zu. Sie sieht zwar im Moment noch recht zerzaust
aus, an verschiedenen Stellen ist sie geschoren, aber sie hat wunderschöne grüne Augen, die
nicht tränen. Am Montag gehen wir zum Bluttest, Ohren untersuchen und Feststellung ob sie
kastriert ist oder nicht. Danach werde ich wieder berichten.

LG Romy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheila im Tierheim Reutlingen
BeitragVerfasst: 10. Sep 2011, 17:04 

Highscores: 83
hahaha, ich habe es mir doch gedacht, dass du doch diesen Schritt
tun wirst und irgendwie freue ich mich für die kleine Maus! :smilin:

:daumendr: , dass sie gesund ist und wünsche dir alles Gute mit ihr,
es wird schon werden, bitte berichte weiter von ihr! :smilin:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheila im Tierheim Reutlingen
BeitragVerfasst: 10. Sep 2011, 20:44 

Highscores: 83
wie geil ist das denn!!!! HUT AB Romy...........du bist echt der Knaller...................... :daumendr: :daumendr: :daumendr: :daumendr: .........für dich deine bisherigen und die neue Pelznase. :resp:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheila im Tierheim Reutlingen
BeitragVerfasst: 10. Sep 2011, 23:19 

Highscores: 83
Da kann ich auch nur sagen "Hut ab" - Klasse :daumeni: !
Hoffentlich ist sie gesund und es wird alles gut :daumendr: !!
Du bist toll :daumeni: !


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sheila im Tierheim Reutlingen
BeitragVerfasst: 10. Sep 2011, 23:34 
Offline
Katzenflüsterin
Katzenflüsterin

Registriert: 09.2010
Beiträge: 372
Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Stadt: Bad Säckingen
Hallo an alle,
ich freue mich dumm und dämlich. Ultime gibt bereits Köpfchen und schleckt mich ab.
Vielleicht weil ich momentan mit ihr noch französisch spreche......grins!
Ich glaube, die Maus kann noch zur Kampfschmuserin mutieren. Der Schnurr-
motor läuft fast ununterbrochen. Ich bin so glücklich, daß die ganze Sache so
gut läuft. Im tierheim hat sie sich in der hintersten Ecke verkrochen.

LG Romy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker


Perser, Perserkatze, Perserkatzen, Perserkatzen-Forum, Perser-Forum, Perser in Not, Perser mit Nase, Perserkatze mit Nase, Perserkatze Pflege, Perserkatze Krankheiten, Perserkatze kaufen, Perserkatze zu verschenken, Perserkatzen Bilder, Züchter, Babys, Kitten, kaufen, Katze, Forum, Fellpflege, Augen, Charakter, scheren, in Not