Share to Facebook Share to Twitter Stumble It More...
Aktuelle Zeit: 20. Sep 2017, 18:38


Perserkatzen-Forum @ Perserkatzen-Forum at Facebookacebook

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Lieber Gast,
herzlich Willkommen im
Perserkatzen-Forum!



Derzeit betrachtest du das Forum als Gast, hast also kaum Zugriff auf unsere umfangreichen Foren, in denen es hauptsächlich um die Perserkatze, wie auch ihre kurzhaarige Verwandte, die Exotic Shorthair geht! Wenn du dich kostenlos registrierst, stehen dir eine Menge Funktionen zur Verfügung, unter anderem:

-eine eigene Galerie, in der Fotos übersichtlich in Hauptthemen und Kategorien hochgeladen werden können
-zahlreiche, schöne Bilder
-viele Informationen und Tipps rund um Katzen und deren artgerechter Haltung
-Tipps zur Pflege speziell von Perserkatzen
-Hilfe bei Fragen und Problemen
-Berechtigung zur Teilnahme am Fotowettbewerb mit der Möglichkeit spezielle Ränge und Fotoplätze zu gewinnen
-keine Werbung in den Foren oder Beiträgen

... und vieles mehr!


...jetzt registrieren!

Nach deiner Registrierung kannst du, mit Ausnahme des Vorstellungsforums, solange keine Beiträge schreiben und Themen eröffnen, bis du im Vorstellungsforum ein Thema eröffnet hast.
Es ist nur ein Beitrag, der sich aber lohnt!






Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6190

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 2. Feb 2010, 11:15 

Highscores: 83
Das ist bleibt eine absolute Schweinerei. Wir Züchter und viele Liebhaber starteten letztes Jahr die Petition, selbst weltweit unterschrieben Züchter!!!! Auch habe ich auf meiner Webseite, gleich nach der Eingangsseite einen Flyer und eine Distanzierung geschrieben, auch auf der "Neuen Kitten" Webseite. Uns Züchtern, die einen Verein angehören, ist es auch verboten an Zoofachgeschäfte Katzen/Hunde zu verkaufen. Das steht auch den Statuten drin.

Man kann nur appellieren an den gesunden Menschenverstand der neuen Tierbesitzer.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 14. Feb 2010, 10:48 

Highscores: 83
was soll man dazu noch sagen :ojeoje:
"Den Wert einer Gesellschaft erkennt man daran, wie sie mit ihren Tieren umgeht"


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 14. Feb 2010, 13:23 

Highscores: 83
Katzen und Hunde in einem Tier oder Zoo-frachgeschäft ??! :woow: :what:

Hey, aber das geht gar nicht :angry: aber solange es Menschen gibt, die sowas

unterstützen in dem sie dort Tiere kaufen, wird das wohl traurigerweise kommen...

Ich kenne nur das dort so Kleintiere verkauft werden wie z.B. Hasen, Meerschweinchen,

Mäuse und Ratten und sowas... aber selbst davon bin ich kein Fan und halte davon

überhaupt nichts... darf doch alles nicht wahr sein, oder :angry: ??!!!

Welche Frage ich mir immer gestellt habe ist... Was passiert denn mit den Tierchen

die nicht sozusagen "über den Ladentisch" gehen ??? Bei Hasen habe ich gehört, wäre

es so, weil die soooo überzüchtet seien, das sie eingeschläftert würden :dfbgirlieweinen:

Ist das wirklich so? Und was würde Hunde und Katzen blühen wenn sie nicht mehr im

Kitten & Welpenalter sind und nicht verkauft wurden ? Zwangsschlachtung, oder was ?

Ich dreh ab... die Menschheit wird einfach immer bescheuerter!!!! :dfbgirlieweinen:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 14. Feb 2010, 14:44 

Highscores: 83
Ich glaube, so etwas kann man nur unterbinden, in dem man dort konsequent KEINE Tiere kauft. Ich würde niemals auf die Idee kommen, in einem Geschäft eine Katze zu kaufen. Die arme Maus hat ja schon eine Macke, ehe sie überhaupt bei mir ist. Nee, niemals, so etwas gehört verboten!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 14. Feb 2010, 17:17 

Highscores: 83
Ich kenne das auch bloß von Kleintieren.

Bitte, wer kauft denn einen 19 000 Euro teuren Koi im Zoofachhandel?

Mit Katzen und Hunden, umso tragischer, denn die verstehen ja auch mehr.

Die Menschheit verdummt...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 14. Feb 2010, 22:32 

Highscores: 83
tja wo du sagst Koi karpfen,es gibt leute die zahlen so viel,die gehen ja sogar mit denen zum TA.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 18. Mär 2010, 21:40 

Highscores: 83
Hallo,

wir waren letztes Jahr in Israel im Urlaub.

Dort habe ich zufällig einen Käfig (von weitem)entdeckt in dem ein Tier war. Der käfig stand in der prallen Sonne und als ich näher kam, sah ich, daß dort eine Perserkatze drin saß.
Also bin ich in den Laden rein und habe nach der Katze gefragt.
Die haben gesagt die ist 8 Wochen alt ohne Papiere und nicht geimpft. Aber ich könnte sie sowieso nicht mitnehmen, weil ich ja aus dem Ausland komme.
Sie wollten umgerechnet 300 Euro haben.
So gerne hätte ich sie mitgenommen, aber ich bin sicher am nächsten Tag wär eine andere in diesem Käfig gewesen.
Ich habe lange mit der Frau in diesem Laden gesprochen, aber das hat sie gar nicht verstanden, daß man Katzen als Haustiere hat und nicht auf der Strasse in einen Käfig setzt zum Geld verdienen.
Leider musste ich das arme Tier dort lassen, weil ich niemanden hatte zu dem ich es bringen konnte.
So was ist echt schlimm.. Das hat mir so leid getan.. Aber im Ausland kann man einfach nichts ausrichten


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 22. Apr 2010, 19:55 

Highscores: 83
@Leonidas: es ist viel viel schlimmer! Eine Bekannte von mir hat ein Praktikum in einem Zoogeschäft gemacht und nach wenigen Tagen abgebrochen weil sie gezwungen wurde die Meerschweinchen die nicht mehr klein und niedlich waren umzubringen und zwar nicht einschläfern lassen, sondern -kein Witz- gegen die Wand werfen!!! Da fehlen mir echt die Worte! Ich will garnicht wissen was mit den andren Tieren veranstaltet wird!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 22. Apr 2010, 20:37 
Offline
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 3012
Wohnort: Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Geschlecht: weiblich
Stadt: Oberhausen
Ich fass es nicht!!! :fluch:
Ich liebe Meerschweinchen... :weine: :weine: :weine:

_________________
Liebe Grüße von Nicole und :wcat: ....


Versuchungen sollte man nachgeben...wer weiß, ob sie wiederkommen!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 21. Mai 2011, 16:22 
Offline
Co-Admin
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 3012
Wohnort: Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Geschlecht: weiblich
Stadt: Oberhausen
Hier mal ein Erfahrungsbericht von Käufern eines Kätzchens aus dem Zoofachgeschäft in Duisburg (Zoo Z....):

*klickmich*

_________________
Liebe Grüße von Nicole und :wcat: ....


Versuchungen sollte man nachgeben...wer weiß, ob sie wiederkommen!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 21. Mai 2011, 21:30 

Highscores: 83
:ojeoje: mir war das bisher auch nicht bekannt................keine Worte..........im Tierheim ist schon immer gewaltig viel Stress für die Tiere..........wenn viele Leute ein und aus gehen. Aber die haben wenigstens Öffnungszeiten. In solch einem Laden haben sie ja gar keine Ruh............schlimm


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 22. Mai 2011, 00:51 

Highscores: 83
.......manchmal kann man es einfach nicht glauben :ojeoje: !

Ich verstehe die Leute aber auch nicht, so dumm kann man
doch nicht sein..........!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 22. Mai 2011, 12:14 

Highscores: 83
Also bis vor einigen Jahren konnte man auch in einem BAUMARKT in Hessen Vögel, Kaninchen etc kaufen...
Wahrscheinlich so nach dem Motto: Wenn die lieben Kids den Papa beim shoppen nerven, lassen wir sie halt bei den Tieren..
Zum Glück ist das abgeschafft worden.

Meine Tante hat vor vielen Jahren ihren Yorkshire-Terriere auch aus dem Kaufhaus- eine Zooabteilung in einem großen Warenhaus... als ich das hörte, konnte ich das nicht fassen!!
Ich frag mich dann immer, wo die Leute leben-man liest und hört doch überall, dass dies die absolute Quälerei ist!
Aber ich denke, es geht vielen Leuten so wie meiner Tante: "Ach, wir kamen durch die Passage vom Parkhaus in das Geschäft, und da guckten uns die Süßen direkt an".....
ja, schön mitleiderregend voll im Stress und Durchgangsverkehr und womöglich Zugluft den Leuten unter die Nase gerieben...
könnte platzen!!

Die Masche Mitleid zieht immer noch-leider!

Aber wie schon gesagt, Tiere sind leider immer noch "Sache"-das wird wohl nie aufhören!
Viele Grüße,
Silke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 22:02 

Highscores: 83
Ich bin der Meinung, solange es immer wieder Abnehmer für solche " Supermarkttiere" gibt, wird es auch gewissenlose Anbieter geben.
Das ist genauso wie mit jeder Ware, eine Frage des Angebots und der Nachfrage..leider.. :wuta:

LG. Ute


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: katzen im laden kaufen, "neue" mode ? Petition! Wichtig!
BeitragVerfasst: 3. Jun 2011, 13:34 

Highscores: 83
Ich kann es echt nicht fassen. Wie kann man den Tieren nur sowas gemeines antun?..
Die sind für ihr Leben verstört :grmdfg:
Man sollte diese Menschen auch anbinden und jeder sollte die denn betatschen...
Hört diese Quälerei denn nie auf??.....
Wenn die Tiere auch so könnten wie wir dann wären die meisten dran gewesen :schlg:
Tiere haben auch bedürfnisse und sind kein Gegenstand.. aber manche vergessen das wohl :cry:
Liebe Grüße Tina


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker


Perser, Perserkatze, Perserkatzen, Perserkatzen-Forum, Perser-Forum, Perser in Not, Perser mit Nase, Perserkatze mit Nase, Perserkatze Pflege, Perserkatze Krankheiten, Perserkatze kaufen, Perserkatze zu verschenken, Perserkatzen Bilder, Züchter, Babys, Kitten, kaufen, Katze, Forum, Fellpflege, Augen, Charakter, scheren, in Not